Daniel Wachter - WAGI Museum Schlieren

MENU
Direkt zum Seiteninhalt
.
.


Daniel Wachter

> 1967, schweizer Staatsbürger
> Vorstandsmitglied
> Museum & Führungen



Daniel Wachter (1967, schweizer Staatsbürger) absolvierte eine Lehre als Maschinenzeichner zwischen 1984 bis 1988 bei den SBB. Während seiner Ausbildung hatte er ein 1-Jähriges Praktikum in der HW Zürich und faszinierte sich für das Rollmaterial und dessen Technik.

Nach der Ausbildung wechselte er in die Privatindustrie und erlangte einen VHS-Abschluss aus Elektronik und Elektrotechnik. Er Arbeitete danach unter anderem bei der Firma Robert Aeby und der Schlatter Gruppe in der Konstruktion.

Später wechselte er in die Logistikbranche. Zuerst im Sportbereich und später im Edelstahlhandel bei der Firma Kohler Edelstahlhandel AG.

Aufgaben

Führungsaufgaben im Firmenmuseum und dem historischen Nachlass der Schweizerischen Wagons- und Aufzügefabrik AG Schlieren. Mithilfe der Umsetzung von neuen Strategien und Konzepten sowie der Ausbau des Museums. Weiters die Unterstützung laufender Arbeiten und Aktualisierungen der Dauerausstellung.

Als Aktuar übernimmt er bei Versammlungen die Schriftführung.

Verantwortungsbereiche

Museum & Anlässe




Kontakt

Museum
Schweizerische Wagons- und
Aufzügefabrik AG

Daniel Wachter
Wagistrasse 13
CH-8952 Schlieren ZH



_______________________
> Vorstand & Teams
_______________________
_______________________
_______________________
_______________________
_______________________


Zurück zum Seiteninhalt