Museum erbt historische Liftanlage - SCHLIEREN Industries l Wagons und Aufzüge Schlieren

l
l
l
Go to content
_______________________________________________________________________________________________________
_________________________
> Medienmitteilung
_________________________



Historische Liftanlage aus Winterthur
kommt ins WAGI Museum

Schlieren ZH - Das Museum der Schweizerischen Wagons- und Aufzügefabrik AG Schlieren kommt in den Besitz einer historisch wertvollen Aufzugsanlage aus dem Jahre 1923.



Die Verantwortlichen des WAGI-Museums staunten nicht schlecht als sich eine Architektin aus Zürich meldete. Es ist gibt da etwas, dass sie sich Ansehen sollten.
Der Geschäftsführer des WAGI-Museums, Patrick Bigler, erhielt kürzlich einen Anruf. Am anderen Ende des Telefons meldete sich eine Architektin aus Zürich. Sie informiert Bigler, dass eine Laborabteilung an einer Schule in Winterthur umgebaut werden soll. Inmitten dieses Labors wurde das Team der Architekten zuvor auf eine "alte" Schlieren-Aufzuganlage aus dem Jahre 1923 aufmerksam. Die leitende Architektin googelt und wird auf das WAGI-Museum aufmerksam, welches sie kurz darauf kontaktiert.

Hier nimmt eine Geschichte ihren Lauf. «Das wir noch Schlieren-Aufzuganlagen in einem solchen Zustand antreffen ist wirklich sehr selten», sagt Erwin Hadorn, Aufzugshistoriker im WAGI-Museum. Bei dieser Anlage handelt es sich offenbar um einen sogenannten Kleinwaren-Aufzug für Laborzwecke, wie ihn die "WAGI Schlieren" erstmals ab den 1920er Jahren erbaute. «Dieser hier ist wirklich noch Original, so Hadorn. Da der Aufzug seit langer Zeit stillgelegt war und daher kein Service mehr gemacht wurde, geriet er wohl in Vergessenheit.



Für das WAGI-Museum in Schlieren ist das ein echter Glücksfall. Zeitnah machte sich ein Team auf den Weg nach Winterthur. Was sich den Lift-Historikern bot, ist ein seltener Einblick in das Handwerk des einstigen Aufzugbaus. Sowohl Liftmotor, Steuerung aber auch die Kabine aus Holz befinden sich noch im Originalzustand. So wurde die Anlage wohl bereits 1923 montiert.

Der Geschäftsführer des Wagi-Museums ergänzt; «Wir haben abschliessend Abklärungen mit der Kantonalen Denkmalpflege getroffen, die historische Liftanlage aus Winterthur darf nun in die Sammlung des WAGI-Museum nach Schlieren überführt werden», sagt Bigler. Was alle überrascht hat, die Anlage lief nach einer kurzen Inbetriebnahme vor Ort ohne Probleme. Ein Stück Schlieremer Qualitätsarbeit.


© 2007 - 2019  Schlieren Industries

SCHLIEREN Industries ©
Wagons und Aufzüge Schlieren

Wagistrasse 13
CH-8952 Schlieren ZH
Switzerland

info@schlierengroup.com
www.schlierengroup.com
Newsletter bestellen
Our main partners
Follow Us
________________
________________
________________
Back to content