Hausordnung - WAGI Museum Schlieren

MENU
Direkt zum Seiteninhalt
.
.
________________________
________________________
________________________
________________________
________________________
________________________
> Hausordnung
________________________
Hausordnung Museum

Herzlich willkommen im Museum der Schweizerischen Wagons- und Aufzügefabrik AG Schlieren. Es liegt uns viel daran, unseren BesucherInnen ein höchstmögliches Mass an Sicherheit und Sauberkeit zu bieten. Deshalb sind die folgenden Regeln einzuhalten, welche sofern nicht explizit anders erwähnt, im gesamten Gebäude (Ausstellungsraum, Garderobe, Toiletten GHZ, etc.) gelten.

Das WAGI Museum Schlieren ist aus Sicherheitsgründen videoüberwacht.

Die ausgestellten Objekte dürfen nicht berührt, beschädigt oder in anderer Weise beeinträchtigt werden. BesucherInnen haften für sämtliche, von  ihnen verursachte Schäden.

Fotografieren & Filmen

Sofern nicht anders gekennzeichnet, ist Fotografieren zu privaten Zwecken ohne Blitzlicht und Stativ in den Dauerausstellungen gestattet. Das Filmen ist unter Einhaltung der Richtlinien für private Zwecke gestattet. Kommerzielle Film- und Fotoaufnahmen bedarfen einer vorgängigen Bewilligung durch das WAGI Museum / GHZ Schlieren.

Essen & Trinken

Ess- und Trinkwaren sind in der Ausstellung nicht zugelassen. Ausgenommen sind die Bereiche für Apero und Catering.

Tiere

Tiere sind im Wagi Museum Schlieren grundsätzlich nicht gestattet. Ausgenommen sind Blindenhunde.

Gepäck

Sport-, Einkaufs- und Aktentaschen, Koffer, Rucksäcke, Regenbekleidungen, Regenschirme, müssen in der Garderobe im Eingangsbereich deponiert werden. Das WAGI Museum haftet nicht für Diebstahl oder Verlust.

Verhalten

Ungebührliches Verhalten wie störendes Auftreten, insbesondere gegenüber anderen BesucherInnen oder gegenüber dem Personal und Beauftragten des WAGI Museums Schlieren, ist untersagt.

LehrerInnen, GruppenleiterInnen und Erziehungsberechtige sind für das angemessene Verhalten von Kindern und Jugendlichen, die sich in ihrer Begleitung befinden, verantwortlich. Schreien und Rennen ist in den Ausstellungsräumen nicht geduldet.

Rechtliches

Den Anweisungen des Personals und der Beauftragten des WAGI Museums Schlieren ist innerhalb des Museums Folge zu leisten. Verstösse gegen die Hausordnung können zu Wegweisung, Strafverfolgung und Schadenersatzforderungen führen.

Im Falle einer Wegweisung wird der Eintrittspreis nicht zurückerstattet und ein Haus- und Arealverbot beim Gewerbe- und Handelszentrum Schlieren (GHZ) erwirkt.

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen einen schönen Besuch.

Hausordnung WAGI Museum Schlieren / 11.2018


Zurück zum Seiteninhalt